Theaterhaus-Zukunfts.Fonds durch die BürgerStiftung Hildesheim gegründet. 

Das Freie Theater beteiligt sich in vielfältiger, frei gestalteter Form und mit diversifizierenden Inhalten a n einer lebendigen, demokratischen, sozialen, zivilen Bürgergesellschaft und verdient besondere Förderung. Über 30 Theatergruppen haben sich in der Region Hildesheim zu einem Netzwerk zusammengefunden. Ihre „Zentrale“ ist das Theaterhaus Hildesheim, für viele der Ausgangspunkt und die Basis ihres künstlerischen Schaffens, Spielstätte, Ratgeber, Vermittler, auch mal „Kummerkasten“ und Unterstützer. Kurz: Ein Mittelpunkt der Freien Theaterszene, das „Herz“ des Freien Theaters und darf schon deshalb nicht aufhören zu schlagen. Auch durch die Corona-Pandemie ist das Theaterhaus, das im Bid Book zur Bewerbung der Stadt als Kulturhauptstadt Europas 2025 eine wichtige Rolle spielt, in eine wirtschaftliche Notlage geraten. Hier können wir mit Mitteln aus dem Theaterhaus-Zukunfts.Fonds unbürokratisch und sofortige Hilfe leisten. Die Fördermittel dienen Theater- und nachhaltigen Organisationsprojekten des Theaterhauses. 

Konnten wir schon gr0ßzügige Spenden in diesen Fonds einstellen, sind weitere Spenden dringend erforderlich. Wenn Sie helfen wollen, spenden Sie bitte an BürgerStiftung Hildesheim, IBAN: DE 10 2595 0130 0000 0116 66, Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, Stichwort: „Theaterhaus“.

Jede Spende geht 1:1 an das Theaterhaus. Sie erhalten bei einer Spende ab 200 € umgehend eine Spendenbestätigung, bei geringeren Spendenbeträgen gerne auf Anforderung.

Über die konkrete Verwendung der Mittel werden wir zu gegebener Zeit an dieser Stelle berichten.

theaterhaus Hildesheim e.V.    Link hier: Theaterhaus 

Zum Pressebericht in der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung vom 9.12.2020 siehe unter Info/ Pressespiegel