Tätigkeitsbericht 2017

Rückblick

Eckdaten - jeweils zum Jahresende/gerundet -

Jahr                                             2017                                        2016

Zahl der Stifter                        228                                          221

Stiftungskapital                      2.837.000 €                         2.751.000 €

Treuhandeinrichtungen      14                                             13

Projektförderungen              157.000 €                               149.000 €

Schon diese wenigen Zahlen machen deutlich:

1. Die Stiftung wächst stetig mit Bedacht. Auch 16 Jahre nach ihrer Gründung finden sich immer wieder neue Stifterinnen und Stifter, die in der bestehenden Gemeinschaftsstiftung Gemeinsam Gutes anstiften“ wollen.

2. Durch die vielen Stifterinnen und Stifter, aber auch die zahlreichen Spenderinnen und Spender wird die Stiftungsarbeit ebenso großzügig und nachhaltig unterstützt wie durch selbstlose, ehrenamtliche Dienstleistungen und Sachspenden. Ihnen allen dankt der Stiftungsvorstand herzlich.

Mit großer Anteilnahme hat die BürgerStiftung Hildesheim den Tod der ihr eng verbundenen Brigitte Meier zur Kenntnis nehmen müssen. Brigitte Meier hat über 10 Jahre die Buchführung der Stiftung ehrenamtlich betreut. Ihr Sohn Fabian Meier hat mit seinem Büro diese Aufgabe wiederum ehrenamtlich übernommen. Dafür danken wir ihm sehr.

Stiftungsgremien

Stiftungsrat -  Prof. Martin Bertrand und Juliane Steinmann sind im November 2017 durch die Stifterversammlung auf weitere 4 Jahre in ihren Ämtern  bestätigt worden. Prof. Bertrand bleibt Vorsitzender des Stiftungsrates. Seine Stellvertreterin ist Frau Groß

 Stiftungsvorstand – Den langjährigen (2001 – 2017) und nun satzungsgemäß aus Altersgründen aus dem Vorstand ausgeschiedenen Vorsitzenden Dr. Hans-Peter Geyer hat die Stifterversammlung zum Ehrenvorsitzenden des Vorstandes ernannt.

- Die Amtszeit des Vorstandsmitgliedes Helmut Grieger ist abgelaufen. Er stand für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung.

- Neu in den Vorstand hat der Stiftungsrat ab November 2017 Jürgen Böhnke gewählt.

Der Vorstand besteht nunmehr aus Reinald Bever (Vorsitzender), Bernd Cast (Stellv. Vorsitzender) und Jürgen Böhnke (Finanzvorstand).

Transparenz und Information

Der Stiftungsvorstand hat die Stifterinnen und Stifter in drei Rundbriefen und den Stiftungsrat halbjährlich in gemeinsamen Sitzungen über die laufenden Aktivitäten eingehend informiert. Zwischen den Stiftungsorganen besteht eine vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit. Die homepage der Stiftung wird regelmäßig aktualisiert.

Gütesiegel

Das Gütesiegel des Bundesverband Deutsche Stiftungen ist der BürgerStiftung Hildesheim für weitere 3 Jahre bis 2019 verliehen. 

Kapitalanlagen

Wie in den Vorjahren haben wir die verfügbaren Mittel aus neuem Stiftungskapital, Fälligkeiten und Umschichtungen – streng orientiert an den Anlagerichtlinien der Stiftung – diversifiziert angelegt. Alle Anlageentscheidungen hat der Vorstand im sachkundig mit ehrenamtlich tätigen Kapitalmarktexperten besetzten Anlagenausschuss sorgfältig vorbereitet, besprochen und geprüft. Es konnte im Berichtsjahr trotz Finanzkrise und Niedrigzinsen wieder eine Rendite von rund 4 % erzielt werden.

 Projektförderungen

An Fördermitteln standen der Stiftung im Berichtsjahr rd. 157.000,- € zur Verfügung, Damit konnten rd. 80 Projekte gefördert werden, und zwar neben  Eigenprojekten – wie die Unterstützung von Djemben-Trommelgruppen an 12 Hildesheimer Schulen und Zuschüsse für bedürftige Schülerinnen und Schüler bei innerdeutschen Klassenfahrten (aus dem Ehepaar Bürrig-Fonds) - auch zahlreiche Fremdprojekte.

Aus der Zustiftung von Linda Offschany werden regelmäßig das Zirkusprojekt „Ramba Zamba“ der Kinder- und Jugendhilfe St. Ansgar, das therapeutische Reiten im Röderhof, der Wettbewerb für Freie Theatergruppen und die Schülerfreizeit „Zirkus vor der Stadt“ gefördert.

Bürgermahl 2017

Das „13. Hildesheimer Bürgermahl“ fand – wie immer am 1. Freitag im März – in der Glashalle der Sparkasse Hildesheim statt. Die musikalische Umrahmung hatten die Brüder Friedemann (Klavier) und Konradin (Violine) Seitzer übernommen. Der Überschuss dieses Benefizabends in Höhe von rd. 9.000,- € ist den Förderprojekten zugutegekommen.

Ausblick

 Bürgermahl 2018

Das „14. Hildesheimer Bürgermahl“ am 2. März 2018 wird musikalisch u.a. mit Gospel, Pop und Swing von dem Bläserkreis St. Michael begleitet. Es wird wieder ein unterhaltsamer Abend der Begegnung der Stiftungsgemeinschaft sein.

“3. Markt für Ehrenamt und freiwilliges Engagement”

In Vorbereitung befindet sich eine Veranstaltung verschiedener Organisationen am 2. Juni 2018, Beginn 11:00 Uhr, in der Fußgängerzone, vor und in der Jakobikirche. Vorgesehen sind ein reichhaltiges Programm und viel Informationen über die Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements (vgl. ehrenamt-bereichert.de).

Theaterwettbewerb

Nun schon zum 7. Mal ist der bundesweit wohl einmalige Förderwettbewerb für Freie Theatergruppen ausgeschrieben. Aus den Produktionen der Theatersaison 2017/2018 werden drei Stücke aus unterschiedlichen Kategorien ausgezeichnet werden. Das Preisgeld soll ein Anreiz für neue Produktionen sein.

Der Vorstand der BürgerStiftung Hildesheim, Februar 2018

 

 

 

 

Impressum
Datenschutz